Dienstag, 14 Dezember 2010 23:23

Dachstuhlbrand in Griechenberg

Am 14.12.2010, um 20.56 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der FF Karlstetten zu einem Dachstuhlbrand in Griechenberg alarmiert. Da sich einige Kameraden gerade im Feuerwehrhaus befanden, konnte unmittelbar nach der Alarmierung das erste Fahrzeug vollbesetzt ausrücken.

Innerhalb kürzester Zeit wurden weitere Feuerwehren des Abschnitts alarmiert, da lt. Erstinformation der Dachstuhl des Gewerbebetriebes brennen soll. Nach Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit - bei einem Bäckerbetrieb - konnte festgestellt werden, dass das Innere des Rauchfangs brannte. Unter Beobachtung ließ man nun den kontrollierte Abbrand des Rauchfanges voranschreiten. Nach rund einer Stunde konnten die Feuerwehrkräfte der FF Karlstetten abrücken, die Einsatzkräfte der FF Neidling bleiben bis zum "Brand aus" an der Einsatzörtlichkeit abgestellt.

Dienstag, 21 Dezember 2010 10:31

Vekehrsunfall mit eingekl. Person

Um 9:15 wurde die Feuerwehr Karlstetten zu einem Vekehrsunfall mit vermutlich 1 eingeklemmten Person, auf der Strecke zwischen Untermamau und Karlstetten alarmiert.

Eine Frau hatte Glück im Unglück: Sie kam von der Straße ab und wurde unbestimmten Grades verletzt, der PKW musste jedoch abgeschleppt werden.

Dienstag, 18 Januar 2011 01:24

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 18. Jänner wurde die FF Karlstetten in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Obermamau und St. Pölten alarmiert. Der junge Lenker dürfte leider bereits unmittelbar beim Unfall verstorben sein und so war der Tod bereits bei Eintreffen der Feuerwehr durch die Notärztin festgestellt worden.

Montag, 24 Januar 2011 15:59

Fahrzeugbergung

Kurz nach 7:00 verlor eine junge Fahrzeuglenkerin die Beherrschung über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und rutschte kurz nach Heitzing in den Straßengraben gegen einen Baum. Die Lenkerin kam ohne gröbere Verletzungen davon.

Seite 17 von 17