Am 5. Mai fand anlässlich der 150-Jahr Feier der FF Neidling die Florianimesse statt. Danach, im Zuge des Festaktes, wurden viele neue Feuerwehrmitglieder aus den Feuerwehren des Unterabschnittes angelobt.

Davon waren drei Mitglieder aus der FF Karlstetten:

  • Elisa Schmidt
  • Julian Schnisa
  • Reinhard Spindler

Die Freiwillige Feuerwehr Karlstetten gratuliert den neuen Mitgliedern und heißt Sie offiziell im Aktivstand der Feuerwehr Willkommen!

Am Nachmittag danach fand ein Nassbewerb statt. Die FF Karlstetten war mit der Wettkampfgruppe "Die Mamauer" vertreten, welche sich den 1. Platz sicherten. Auch dazu nochmals recht herzliche Gratulation!

Vom ersten Zug wurde am 28. Februar 2019 ein Besuch der Rot Kreuz-Bezirksstelle St. Pölten organisiert. RK-Kommandantin Sigrid Winkler und RK-Zugskommandant Christoph Winkler führten die interessierten Feuerwehrmitglieder durch das im vergangenen Jahr neu errichtete und eröffnete Gebäude. Neben den Schulungs- und Büroräumen sowie dem Aufenthalts- und Ruhebereich der Einsatzmannschaft konnten auch die Fahrzeughallen sowie die Lagerbereiche für den Großschadensfall besichtigt werden. Wir gratulieren unserer Partnerorganisation zu dem beeindruckenden Neubau und bedanken uns für die Möglichkeit eines Blicks hinter die Kulissen und für die Gastfreundschaft.

Sonntag, 13 Januar 2019 17:32

Jahreshauptversammlung

Am Freitag 11. Jänner fand im Gasthof Kayserhof die Mitgliederversammlung der Feuerwehr Karlstetten statt. Neben einigen Auszeichnungen und Ehrungen konnte Kommandant Gerhard Macher auch 3 neue Feuerwehrmitglieder begrüßen: Elisa Schmidt, Julian Schnisa und Reinhard Spindler.

Die anwesenden Mitglieder lauschten den Berichten von Kommandant-Stv., Fachchargen und Sachbearbeiter. Zum OFM wurden befördert: Tobias Klopp-Vogelsang, Anika Nassion und Lukas Matzinger.

Während der Mitgliederversammlung wurden wir zu einem Einsatz alarmiert - ein Fahrzeug rückte aus, somit konnte die Versammlung fortgeführt werden.

Nach offiziellem Ende der Versammlung ging man zum gemütlichen Teil über und verbrachte noch einige Stunden im Gasthof Kayserhof.

Montag, 21 Mai 2018 21:04

Feuerwehrfest 2018

Wir freuen uns auf euren Besuch beim diesjährigen Feuerwehr-Fest in Karlstetten!

Freitag 25. Mai: Festbetrieb ab 17:00, Bieranstich um 19:00, anschließend Kuppelcup

Samstag 26. Mai: Marktlauf der Gesunden Gemeinde um 09:00, Küchenbetrieb ab 12:00,
Florianifeier mit Festmesse und anschließendem Dämmerschoppen ab 18:00

Sonntag 27. Mai: Festbetrieb ab 10:30

Es erwarten Sie wieder Feuerflecken-Spezialitäten, Hausgemachte Mehlspeisen, Seidlbar, Achtelbar, Spritzerbar, Cocktails, uvm.

Grillhenderl Samstag ab 18:00 und Sonntag ganztags

Im Zuge ihrer Ausbildung besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des NFS-Kurses 2017 des Roten Kreuz St. Pölten am 28. April die FF Karlstetten.

Am Programm standen neben einer Vorstellung der Einsatzorganisation Feuerwehr, Gefahrenkunde und Taktik bei Verkehrsunfällen mit Personenschäden insbesondere praktische Ausbildungsinhalte. So konnten sich die Damen und Herren an tragbaren Feuerlöschern versuchen und lernten die Abläufe bei Menschenrettungen mit Hilfe einer Drehleiter sowie mittels Korbschleiftrage kennen. Außerdem konnten sie selbst in die Rolle der Einsatzkräfte der Feuerwehr schlüpfen und mittels hydraulischem Rettungssatz die Abläufe der Menschenrettung aus einem verunfallten PKW trainieren. Ziel dieser schon einige Jahre durchgeführten Veranstaltung ist die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Organisationen.

Wir bedanken uns insbesondere bei der FF St. Pölten-Stadt für die Vorstellung der Drehleiter und der anschließenden Übung!

Fotos: Christoph Winkler, RK St. Pölten

Freitag, 12 Januar 2018 22:12

Jahreshauptversammlung 2018

Am 12.01.2018 fand die 136. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Karlstetten im Gasthaus Lind statt. Zahlreiche Ehrengäste - unter anderem Pfarrer Mag. Josef Piwowarski, sowie Bürgermeister Mag. Anton Fischer - kamen der Einladung des Kommandos nach. Aber auch viele Feuerwehrkameraden und unterstützende Mitglieder folgten der Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Von Seiten des Kommandos konnte im Jahresrückblick ein positiver Bericht und eine imposante Statistik präsentiert werden. Die verantwortlichen Fachchargen und Sachbearbeiter zeigten für ihr Aufgabengebiet einen Rückblick über das vergangenen Jahr. Neben der Anschaffung von neuen Einsatzhelmen - finanziert über ein Sponsoring von Firmen und Privatpersonen - wurde auch die persönliche Schutzausrüstung für Kameraden der Aktivmannschaft angekauft.

Auch konnten wieder einige Beförderungen vorgenommen werden. So wurden die drei Jungkameraden Larissa Schmidt, Felix Schellberger und Daniel Schmatz angelobt und somit mit Dienstgrad FM offiziell in den Aktivstand überstellt. Klaus Edlinger und Stefan Speiser wurden zum HFM und Nina Nemec zum OVM befördert.
Desweiteren wurde Kamerad Christoph Schmidt zum Gruppenkommendant ernannt. Peter Gerstenmayer übernimmt das Amt des Zugtruppkommandanten und Dominik Macher das Amt des Zugskommandanten.

Zielsetzung für 2018 ist unter anderem die Planung und Umsetzung einer Neubeschaffung eines Kommando- bzw. Mannschaftstransportfahrzeuges. Das derzeitige Fahrzeug ist 26 Jahre alt, mit relativ kostenintensivem Einsatz muss der jährliche Betrieb gesichert werden, wobei dieses Kfz. auch zum Transport der Feuerwehrjugend zum Einsatz kommt und daher entsprechende Sicherheit- bzw. Zuverlässigkeit gewahrt sein soll.
Auch im Bereich der Einsatzzentrale werden im Jahr 2018 notwendige Sanier- bzw. Renovierungsarbeiten von den Feuerwehrkameraden umgesetzt.

Von Seiten des Abschnittsfeuerwehrkommandos wohnte der Sitzung Abschnitts-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Johann Kopatz bei, die Rote Kreuz Ortsstelle Karlstetten war mit Ortsstellenleiter Nikolais Diendorfer vertreten.

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:06

Volksschule besucht Feuerwehr

Dank des guten Kontakts zwischen der Volksschulleitung und der FF-Kommando und dem Unterrichtsthema „Feuerwehr“ gab es auch heuer wieder den Besuch der Schulkinder bei der FF Karlstetten. 27 Schüler und die Lehrerinnen wurden mit den Gerätschaften und Aufgaben der Feuerwehr vertraut gemacht. Großes Interesse zeigten die Schüler bei der Begutachtung der Ausrüstung des Tanklöschfahrzeuges. Besonderes Highlight für die Kinder war mit Sicherheit die Möglichkeit ein Atemschutzgerät anlegen zu können bzw. auch bei einer Löschleitung das Strahlrohr zu führen. Dank dieser Aktion kann die Feuerwehr  immer wieder Nachwuchs für Feuerwehrjugend begeistern bzw. das Interesse der Kinder für die Feuerwehrjugend wecken.

Dienstag, 24 Januar 2017 06:49

Kegelabend

Jedes Jahr nach der Mitgliederversammlung organisiert unser Kamerad Rudi Fischer einen gemütlichen Abend für unsere Kameraden. Auch in diesem Jahr wurde auf der ESV Kegelanlage in St. Pölten auf allen vier Bahnen wieder eifrig gekegelt und es wurden einige lustige und sportliche Stunden verbracht.

Unsere Freiwillige Feuerwehr legt großen Wert auf Kameradschaft und bei dieser Veranstaltung konnte wieder gezeigt werden, dass dies ein wichtiger Part im Feuerwehrleben ist. Herzlichen Dank nochmals an Kamerad Fischer für die Organisation.

Seite 1 von 6