Mittwoch, 13 Juli 2022 14:20

Person in Notlage

Um ca. 12:30h wurden wir über einen Arbeitsunfall in Rosenthal informiert. Arbeiter einer Fremdfirma waren mit der Montage einer Photovoltaikanlage am Dach einer Halle beschäftigt.

Aus unbekannter Ursache brach eine Tafel des Welleternitdaches und ein Arbeiter stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Trotz Verletzung war er jedoch bei Bewusstsein und ansprechbar.
Unsere Aufgabe bestand darin den Arbeiter bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sowie des Notarztes zu betreuen bzw. ihn gegen evt. noch herabfallende Teile des Daches zu schützen.
Nach Versorgung des Verletzten sperrten wir den Bereich mittels Absperrband und konnten nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei den Einsatz beenden.

Weitere Informationen

  • Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug, Löschfahrzeug, Kommandofahrzeug
  • Einsatzbeginn: 12:28
  • Einsatzende: 13:06
  • Anwesende Kräfte: Polizei, Rettungsdienst
  • Alarmstufe: Technischer Einsatz - T2
Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2022 21:05
Mehr in dieser Kategorie: « Person in Notlage