Dienstag, 16 Februar 2021 04:51

Fahrzeugbergung zwischen Lauterbach und Lottersberg

Am 15.02.2021 wurde die Feuerwehr Karlstetten telefonisch von der Feuerwehr Karlstetten-Weyersdorf zu einer Fahrzeugbergung zwischen Lauterbach und Lottersberg nachalarmiert. Ein versperrtes Fahrzeug befand sich mitten auf der Fahrbahn und behinderte den Verkehr. Mittels vier hydraulischen Rangierhilfen konnte das Fahrzeug versetzt werden und somit war ein problemloses Vorbeifahren wieder möglich.

Weitere Informationen

  • Eingesetzte Fahrzeuge: Kommandofahrzeug
  • Einsatzbeginn: 06:30
  • Einsatzende: 07:30
  • Anwesende Kräfte: Polizei
  • Alarmierte Feuerwehren: Karlstetten-Weyersdorf
  • Alarmstufe: Technischer Einsatz - T1
Letzte Änderung am Dienstag, 16 Februar 2021 07:32
Mehr in dieser Kategorie: « Sturmschaden durch Eisregen