Tanklöschfahrzeug

Tanklöschfahrzeug

Taktisches Kürzel: TLFA-3000
Funkrufname: Tank Karlstetten
Besatzung: 9 Sitzplätze
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h (elektronisch begrenzt auf 95km/h)
Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg

Das Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Karlstetten entspricht der Ausrüstungsrichtlinie für ein Rüstlöschfahrzeug in weiten Teilen beziehungsweise übertrifft diese in manchen Teilen. Über 1000 Ausrüstungsgegenstände werden fix am Fahrzeug mitgeführt. Umfassende Ausrüstung für Brandeinsätze, Technische Einsätze und Schadstoffeinsätze muss von der Mannschaft beherrscht werden. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Ausrüstung am TLFA aufgepackt ist.

Seit 1. Juni verfügt die FF Karlstetten über ein neues Tanklöschfahrzeug mit 3000l Löschwasser. Das alte Tanklöschfahrzeug wurde bereits an eine Freiwillige Feuerwehr in Polen verkauft und hat bereits den Weg in seine neue Heimat angetreten.