Die Brandklassen

In der Europäischen Norm EN3 werden derzeit 4 verschiedene Brandklassen definiert. Entsprechend der Brandklassen gibt es Feuerlöschgeräte, die für diese Brandklassen geeignet sind. Wählen Sie deshalb Ihr Feuerlöschgerät entsprechend der Stoffe, die Sie damit löschen wollen.

Brände von glutbildenden (festen) Stoffen

  • Holz
  • Papier
  • Stroh
  • Textilien

Geeignete Feuerlöscher: Glutbrandpulverlöscher, Nasslöscher, Schaumlöscher

Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen

  • Benzin
  • Öl
  • Parafin
  • Teer

Geeignete Feuerlöscher: Glutbrandpulverlöscher, Flammbrandpulver, Schaumlöscher, Kohlensäurelöscher

Brände von gasförmigen Stoffen

  • Methan
  • Propan
  • Wasserstoff
  • Butan

Geeignete Feuerlöscher: Glutbrandpulverlöscher, Flammbrandpulverlöscher, Kohlensäurelöscher

Brände von Metallen

  • Aluminium
  • Magnesium
  • Kalium
  • Natrium

Geeignete Feuerlöscher: Metallbrandpulverlöscher, Zement, trockener Sand